Violine

Alle hier aufgeführten Noten, die nicht bei einem Verlag erschienen sind, können direkt per Email mail@michelmeynaud.de angefragt werden.


MWV St V0
III Violon al
Très lent. Chantant, sans gravité
1968, 23. November
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: A Edouard Lachapelle…

MWV St V1
Pièce pour Violon seul
Achtel = +/- 84
Montreal, Januar 1969 Rev: Arcueil, Mai 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V2
Sonatine Pour Violon Seul
Souple – Vif et pesant
New York, 05. Mai 1969
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Louise

MWV St V3
Leros pour Violon seul
Très lent
Montreal, 14. April 1970
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Par Danièle Madge-Dubé

MWV St V4
Leros II pour Violon seul
Achtel = 56-62
Bennington, August 1970 bis Montreal, 04. September 1970
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Par Danièle Madge-Dubé

MWV St V5
Chaconne pour violon seul
St.-Bruno. Juli 1973
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: A Jacques Verdon
Verlag: LSN

MWV St V8
Sonate No. 1
I Sans Traîner II Hesitant III Lent IV Vif
Paris, Juni 1968; San Antonino, 12. Juli 1968//Rev. I: Rouen, Juli, 1978; Rev. II: Arcueil, Mai 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Louise…

MWV St V9
Sonatine No. 1 Revision 83
I Modere
Montreal, 17. April 1968; Rev.: Arcueil, Mai 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V11
Très lent, à la manière d’un vieux choral
Très lent
San-Antonino, 21/26 Juni 1968; Rev.: Arcueil, Mai 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Louise…

MWV St V12
Miniature pour Louise
Andante
17. September 1977; Rev.: Arcueil, Mai 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Im Titel: Miniature pour Louise

MWV St V13
Page d’Album. D’après de ‚bateau Ivre‘ d’Arthur Rimbaud – revedierte Fassung
A L’Aise
Ottawa/Louiseville, Dezember 1975; Rev.: Arcueil, Mai 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Louise

MWV St V14
Etude
Très vif
Montreal, April 1969; Rev.: Arcueil, Mai 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V15
Sonate No. 2 Pour Violon Solo
I Decidé; II Plus Lent; III Très vif; IV Très Lent; V Allegro di molto; VI Lent; VII Coda
Ottawa, Louiseville, Paris 25. Juli 1976; Rev.: Arcueil, Mai 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Louise

MWV St V16
N.Y. (N. Y.) Pour Violon Solo
Vif
New-York, 5. Mai 1969; Rev.: Arcueil, 1. Juni 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Louise

MWV St V17
Petit Choral pour Violon
Plutôt Lent
Lausanne, 24. Juni 1969; Rev.: Arcueil, 1. Juni 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Louise

MWV St V18
Sonate No. 3 Pour Violon Solo
I Allegro di molto con brio; II Andante; III Allegro pesante; IV Largo Desolato; V Presto Sardonico
Saint-Donat de Montcalm, August-September 1980; Arcueil, Mai bis 1. Juni 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V19
Sonate No. 4
I Improvisando/quasi una cadenza II Allegro con moto III Grave IV Choral V Grave VI Improvisando/Quasi una cadenza II VII Rochelonge… /Vivo
Lausanne, Juni-Juli 1969, Montreal, Winter 1970-1971, Arcueil, Mai 1981, Avignon-Malaucene-Rochelongue, Juli 1981, Arcueil-Versailles, 02. Juni 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Jean-Jacques Jubin, avec tendresse et gratitude

MWV St V20
Aline Pour Violon seule
Lent et doux
Montréal, 14. November 1969; Rev.: Arcueil, 3. Juni 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V21
6 Miniatures
I Rapide II Menuet III Lent IV Gigue/Vif V Très lent VI Frenetique
Montreal, März bis 12. April 1968; Rev.: Le Raincy, 23. Juni 1984
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V22
Sonate No. 5
I Allegro molto II Viertel = +/-84 III Punktierte Viertel = +/-132 IV Viertel = +/-60 V Viertel = +/-120
Paris, London, Arcueil, Winter 1981-1982, Malaucene, Juli 1982, Le Raincy, Juni bis 22. Juli 1984
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V23
Thème Pour Violon seule
Lent (Digne et expressif)
Lausanne, 8. Juni 1969 bis Montréal, 27. Oktober 1969; Rev.: Le Raincy, Juli 1984
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V24
Etude-Rondo pour Violon
Vif – Poco Allargando – A Tempo
Malaucene, 25. Juli 1983 bis Le Raincy, 2. August 1984
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Jean-Jacques Jubin

MWV St V25
Sonatine No. 3 Pour Violon Seule
Montréal, 14. Juli 1970; Rev.: Hannover, Februar 1988
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V26
Etude-Danse pour Violon seule
Brillant-Fantasque-Tres Vif
Flavacourt, 29. Januar, 1994
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Jean-Jacques [NACHNAME???]

MWV St V28
Paraphrases Pour Violon seul
Vif, énergique, avec une lueur démoniaque dans les yeux…
1997, 5. Oktober
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Gérard Poulet

MWV St V29
Caprice Pour Violon Seul … Pour passer en 3ème cycle…
Andante giocoso
Gagny, 4. Januar 1998
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Aurélie

MWV St V30
Caprice No. 2 Pour Violon seul
Gagny, 9. Januar 1998 bis 12. Januar 1998
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Sullimann

MWV St V32
Sonatine No. 4 ‚Un calme après-midi de printemps…‘ Pour Violon seul
Gagny, 2. Juni 1998
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Aurélie

MWV St V33
Kanaldu Pour Violon seul
Sempre vivo
1998, 3. Oktober bis 5. Oktober 1998
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V35
Le Dodecaedre d’Aurélie (Sonatine No. 6) Pour Violon seul
Gai
Gagny, 28. November 1998 bis Beauvais, 2. Dezember 1998
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V36
L-Musik Pour Violon
Allegro di molto
1999, 14. Februar
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V37
I-Musik …Pour Violon seul…
Sempre lyrico
1999, 24. Februar
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V38
HPA-Musik Pour Violon
Brillant, avec humour
Gagny, 30. April 1999 bis 5. Juli 1999
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V39
Sommermusik Pour Violon
…Lent et reveur, comme une très douce Berceuse…
Gagny, 6. Juli 1999 bis 7. Juli 1999
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Aurélie Brat

MWV St V40
One! Pour Violon
Allant, vigoureux
Paris, 9. Juli 1999 bis 12. Juli 1999
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Gérard Poulet

MWV St V41
„Wahrlich“ Pour Violon
Sempre vivo
Malaucene, 3. August 1999 bis 4. August 1999
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V42
Etude de rentrée Pour Violon
Vif, avec humour
Gagny, 5. September 1999 bis 6. September 1999
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V43
Preludio giocoso Pour Violon
Allegro di molto
Gagny, 12. Oktober 1999 bis 18. Oktober 1999
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V44
Grand Partita Pour Violon
I …Flower mine… – Allegro mélancolique; II …d’un voyage… – Allegretto; III Feria; IV Eglogue – posé; V Finale – Allegro di molto con brio
Gragny, 8. Mai, 2001 bis Brilon, 30. Oktober 2001
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Jean-Jacques Jubin

MWV St V45
… En passant/Vite… Pour Violon
Gagny, 1. September 2002 bis 1- September 2002
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V45a
Ariane Pour Violon
Sans Presser
Gagny, 10.01.2003
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Ariane M., of course…

MWV St V46
Blumen pour Violon seule
Andante
Brilon, 14. Juli, 2003-Gagny, 16. Juli, 2003
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Ariane

MWV St V47
Mon tao Pour Violon
La Fontaine du ponnier, 14.-21. Juli 2005
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Jouan, plus que jamais

MWV St V87
Trou caprices normands Violon
I Allegro Moderato; II Tous sur le pont! – Scherzando; III Mon Bunker – Allegro con brio
2014, 10. Dezember
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V90
Fortsetzung – Quasi un Notturno Pour Violon seul
2015, 17.-21. März
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V91
Si Flaubert avait su… Pour Violon seul
I Vif, sans presser; II Tendre, un peu ironique; III Presque Rageur; IV Envoi
2015, 27. Mai
Notierte Längenkalkulation: 18′

MWV St V92
Fugace…‘ Pour Violon
Allegro tranquillo
La Fontaine du Pommier, 1. August 2000 bis 6. August 2000
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V93
Quatre Miniatures Pour Violon Solo
I Viertel = 84; II Achtel = 60; III Viertel = 104; IV Quasi una Toccata
Montréal, 24. Juni 1969; Rev.: Arcueil, Juni 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V94
Improvisation Pour Violon Solo
Vif
Montréal, September 1968; Rev.: Arcueil, Juni 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V95
Poem for Frank Lloyd Wright Pour Violon seule
Slow and Dreamy
Phoenix, April 1973; Rev.: Arcueil, Juni 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V96
Sonatine No. 2 Pour Violon seule
Modéré, sans traîter
München-Lausanne, August 1969; Rev.: Arcueil, Juni 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V97
Sarabande
Lent
Montreal, November 1967-März 1968; Rev.: Arcueil, Mai 1983
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V98
Petit étude pour passer en second cycle Pour Violon seul
Mélodieux, rythmé, un rien narquois
xxxx
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Josse, Marie et Nathalie
Verlag: Editions Combre

MWV St V99
Sonat[a] Stefan Pour Violon
I Allegro di molto con brio; II L’istesso tempo; III Meno mosso; IV Coda – Lento
07.IV.2009
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Stefan Emondts zum 50. Geburtag Gesetzte Fassung im Eigenverlag

MWV St V102
Petite Suite Vermtl. Für Violine und Klavier
1. Intrada: Lent, 2. Recitatif, 3. Sarabande: Tres Lent, 4. Finale: Vif
1968, 30. Dezember
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V103
Sonatine Pour Violon et Piano
Ottawa, 16. März, 1975
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V104
Fantaisie pour piano et violon
Lento
Ottawa, Januar bis 7. April 1975
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V105
Sonatine No. 2[a] Pour piano et violon
I Allegro di molto con brio II Andante III Allegro
Ottawa, 21. Juni 1976
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Louise Meynaud

MWV St V105a
Sonatine No. 2[b] Pour Violon et Piano
Allegro
Vanier, 16./17. Oktober 1975; Rev.: Paris, August 1978
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Sophie, Papa

MWV St V106
Sonate No. 2 Pour Piano et Violon
Allegro ben marcato
Hannover, 26. September 1985 bis Hannover, 26. Februar 1986
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Für Mechthild, eine Wünsch-Sonate von Michel XXXXX

MWV St V107
Trois Méditations Pour Violon et Piano
I Sarabande II Fantasque III Sans traîner
Lausanne, Winter 1964-1965; Rev.: Hannover, 22. März 1988
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V108
Mahaly Pour Violon et Piano
Tranquile et doux
Carry-Le-Rouet, 20. August, 1996 bis Brilon, 30. Oktober 1996
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V109
Verklärungs-Sonate [… Sonate No. 3 …] Pour Violon et Piano
Humble, un peu triste
Malaucene, 7. August 1997 bis 2. August 1997
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Hans et Dorlis Witteler, avec amour, gratitude et respect

MWV St V110
Soleil Provencal Pour Violon et Piano
Andante semplice
Carro, 14. August 1997 bis Malaucene, 15. August 1997
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V111
Soleil Picard Pour Violone et Piano
Discrètement joyeux
Gagny, 10. April 1998 bis 2. April 1998
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Aurélie Frère

MWV St V112
Prélude Pour Violon et Piano
Molto cantabile
Brilon, 25. Oktober 1998 bis 26. Oktober 1998
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V113
Mélodie Pour Violon et Piano
Andante
Paris-Beauvais, 8. Dezember 1998 bis 17. Dezember 1998
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: […Aurelie…]

MWV St V114
G-S Musik Pour Violon et Piano
Gagny, 19. Februar 1999 bis 13. April 1999
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V115
Aria Sospesa Pour Violon et Piano
Andante
Drancy, 8. November 1999 bis Beauvais, 10. November 1999
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Aurélie, à l’occasion de son seizième anniversaire…

MWV St V116
Fable Pour Violon et Piano
Andante
Gagny, 14. Januar 2003 bis 15. Januar 2003
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Vincent Minazzoli Amicalement

MWV St V117
D’urne Pour Violon et Piano
Simple et aillant
2004, 15. Mai bis 16. Mai 2004
Notierte Längenkalkulation: 5′
Verlag: Orignial

MWV St V118
A happier valentine Pour Violon et Piano
Andante
Drancy, 14. Februar 2005 bis 16. Februar 2005
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V119
Chansons d’autrefois Pour Violon et Piano
I Stets mélancholique; II Innig; III Zart
2005, 7. März bis Gagny, 8. März 2005
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V129
Petite suite Pour deux violons
I Marche pour une compagnie de soldats de plomb – Gaiement; II Pavane de la poupée… – Lent et soyeux III En vacances… – Allegro di molto
Louiseville, Oktober 1969 bis Montréal, 9. November 1969
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour soeur Hélène (ASV)

MWV St V130
Miniatures 5 Duos faciles pour 2 Violons
I Prélude; II Danse; III La nuit des fées; IV La ronde des lutins (Rumpelstitschens Tanz); V Deutx petits Paganini(s)…
Gagny, 5. Dezember 1997
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V131
5 petits préludes Pour Violon et Alto
I Andante con moto II Allegro III Quasi Presto IV Lento V Allegro con brio
Frankfurt (M), Bad Grund, Hannover, 2. März 1988
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Godehard et Renate Amicalement

MWV St V132
Musique Pour Violon et Violoncelle
Andantino
Gagny, 18.- 19. Februar 2002
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V133
Suite Pour Violon et Vibraphone
I Prélude/Modéré; II Un peu plus vite; III Vif; IV Rapide; V Calme; VI Très vif; VII Sans traîner; VIII Mysterieux
Saint-Donat/Lac Ouareau 16. April 1980; Malaucene Juli 1981; Hannover Januar 1986; Malaucene Juli 1987; Hannover Dezember 1987 bis Cowa Beach, 6. April 1988
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Jean-Claude et Marie Hélène

MWV St V133a
Aurélie, Amélie et Paul Pour 3 Violons
I Canon; II Choral; III Envoi
Beauvais, 21. September 1996 bis Gagny, 24. September 1996
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V134
Impromptu Pour 3 Violons
Constant
1998, 22. Oktober
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V135
Guirlande de Noels de nos régions Pour 3 Violons
I Gascogne – Vif; II Provence – Modéré; III Berry – Vif; IV Bretagne – Vif; V Bearn – Vif
2003, 16. November
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V136
Sonate Pour 2 Violons
6 Sätze
2003, 15. Dezember bis 6. Januar 2004
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Damien Neidonchelles

MWV St V137
…Les fantomes dansent… Pour 3 Violons
2004, 5. April
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Anne, Chi-Miin et Christophe

MWV St V138
…Chasser les loups… Pour 3 Violons
Andante con moto
2005, 17. Januar
Notierte Längenkalkulation: 5′

MWV St V139
Petit Trio Pour 3 Violons débutants
Lent
2005, 1. November
Notierte Längenkalkulation: 5′
Widmung: Pour Tania

MWV St V141
Pièce pour la classe de M. F. Viaud
Gagny, 5. April 1996
Notierte Längenkalkulation: 3′

Alle hier aufgeführten Noten, die nicht bei einem Verlag erschienen sind, können direkt per Email mail@michelmeynaud.de angefragt werden.